Kinder / Jugend

Landesmeisterschaft U 11 bis U 19 in Güstrow 2021

Am Samstag den, 2. Oktober 2021 trafen sich in Güstrow 78 Kinder und Jugendliche und trugen die Landesmeisterschaften der Altersklassen U 11 bis U 19 aus.
Der GSC 09 war mit 9 Teilnehmer*innen dabei.

Güstrower Teillnehmer*innen: Jeppe, Sveva, Lena, Janis, Maximilian, Malte, Joachim, Lotta und Helene

 

In der Klasse bis 11 Jahre hatte Joachim Bauer einen guten Start. Im Viertelfinale traf er jedoch auf den Landesmeister und verlor. Damit erreichte Joachim den 3. Platz. Besser lief es bei den Mädchen der Altersklasse unter 11 Jahren. Lotta Mater und Helene Campehl gewannen beide ihre Auftaktspiele klar und spielten sich mit sehr guten Leistung bis ins Viertelfinale. Helene verlor im Viertelfinale gegen die Landesmeisterin, wie auch Lotta im Finale. Helene belegte den 3. und Lotta den 2. Platz in ihrer Altersklasse. Bei den Damen U19 spielte sich Lena Brocks mit hervorragenden Spielen bis ins Finale, wo sie gegen die Landesmeisterin aus Greifswald knapp unterlag. Das Viertelfinale von Lena war mit weitem Abstand das beste Spiel des Tages.
In der Klasse Jungen Einzel U 15 konnten weder Jeppe Tandelmayer noch Malte Kruthoff zu ihrer gewohnten Form finden. Das heißt, dass Beide ihre Auftaktspiele verloren. Mit dem Wissen im Einzel nichts erreicht zu haben, gingen sie in das Doppel und erspielten sich den Rang 3. So ähnlich lief es bei den Jungen U 17 auch. Maximilian Köpke und Jannis Mater verloren ihre Auftaktspiele und gingen mit großer Motivation in das Doppel. Dort spielten sie sich bis in das Finale. Nach starkem Kampf verloren sie dieses leider, so dass sie sich mit dem  2. Platz zufriedengeben mussten.
Zum Schluss wurde das Damendoppel der Altersklasse U 19 ausgetragen. Aus Güstrow nahm Lena Brocks mit ihrer Partnerin aus Rostock daran teil. Da sie noch nicht oft zusammengespielt haben, gab es Schwächen in der Spielkoordination und trotzdem spielten sie sich  bis ins Viertelfinale. In Viertelfinalspiel nutzten ihre Gegnerinnen aus Greifswald diese Schwäche gnadenlos aus und sie verloren dieses Spiel. Wobei erwähnt bleiben muss, dass der 3. Platz in der Altersklasse U 19 eine sehr gute Leistung ist.

Fred-Karsten Karl

Landesmeisterschaften U11 – U19

Am 26.09.2020 fand in Güstrow mit mehr als 100 Spielerinnen und Spielern die Landesmeisterschaft 2020 in den Altersklassen U11 bis U19 statt. Der Badmintonverband Mecklenburg-Vorpommern dankt dem ausrichtenden Verein Güstrower SC 09 und seinen Helfern für die gelungene Durchführung der Landesmeisterschaft.
Weiterführende Infos unter folgendem Link:
https://badminton-mv.de/landesmeisterschaften-u11-u19_2020/

 

 

Aktuelle Landesranglisten   U11 – U19  Stand nach LEM (13.11.2019)

Kinder / Jugend – Leistungsgruppen mit Trainer

Kinderleistungsgruppe 07.01.2020
Kinderfreizeitgruppe 24.01.2020

In dieser Rubrik möchten wir Euch die Arbeit im Nachwuchsbereich der Abteilung näher bringen.
Unser Anspruch ist es, allen Kindern, unabhängig vom Alter, Leistungsvermögen oder individuellem Anspruch, die Möglichkeit zu geben, unseren wunderbaren Sport auszuüben.

Ihr seid zwischen 6 und 17 Jahre alt und sucht eine interessante Sportart?

Dann seid Ihr bei uns genau richtig. Jeden Freitag habt Ihr die Möglichkeit, bei uns das Badminton-Spiel zu erlernen, neue Leute kennenzulernen und viel Spaß zu haben. Die Trainer und Übungsleiter Fred-Karsten Karl sowie Frank Lüdecke versuchen dies alles Euch zu ermöglichen!
Bei uns wird jedoch nicht nur der Schläger geschwungen. In einem abwechslungsreichen Vereinsleben fördern wir den Spaß am Spiel und Sport in der Gemeinschaft.
Natürlich gibt es bei uns auch die Möglichkeit, am Punktspielbetrieb teilzunehmen und / oder Turniere zu spielen. Da sind die Trainer selbstverständlich als Betreuer mit dabei!

Wichtig ist, dass der Spaßfaktor im Vordergrund steht. So, neugierig geworden?

Dann kommt zu uns !

Die Trainingszeit für Euch ist Freitags von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr in der Sporthalle Kessiner Straße 4a.

Wir freuen uns auf  EUCH !